Musterwohnungen

Zur Erhöhung der Sichtbarkeit von AAL-Lösungen werden in der Testregion West-AAL Musterwohnungen für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Es werden Technologien, die unter anderem in den realen Testhaushalten der Projektregion zum Einsatz kommen, ausgestellt. Diese Art der Demonstration macht die Technologien für die verschiedenen Zielgruppen greifbar – ältere Personen, Pflegepersonal, Angehörige, aber auch für Technologie- und Forschungsinteressierte. Die Musterwohnung in der Residenz Veldidenapark steht für öffentliche Besichtigungen mit Führung nach Anmeldung zur Verfügung.

Die Technologien und Lösungen, die im Bereich AAL eingesetzt werden können, bedienen unterschiedliche Bedürfnisse von Anwendern sowie Angehörigen und Einrichtungen. Anhand eines mehrstufigen Auswahl- und Bewertungsprozesses im ersten Teil des Projektes West-AAL wurden die Einsatzbereiche für Lösungen identifiziert, die sowohl den Testpersonen selbst als auch den Einrichtungen den größten Nutzen, anhand der angegebenen Bedürfnisse, versprechen. Diese Technologien, die im Rahmen der Testregion auf Herz und Nieren überprüft werden, sind zum Teil auch in der Musterwohnung zu sehen. Die, in der Musterwohnung ausgestellten, Technologien und Lösungen lassen sich allgemein in folgende drei Anwendungsbereiche unterteilen: