AAL zum Anfassen

Das AAL in West-AAL steht für Active Assisted Living.

Wer braucht AAL? Wie sieht AAL aus? Wo kann AAL erlebt werden? Was genau ist AAL eigentlich?  Wofür kann AAL genutzt werden? Warum ist AAL relevant?

Die Antworten auf genau diese Fragen sollen im Projekt „Testregion West-AAL“ beantwortet werden um das Thema AAL für die breite Öffentlichkeit greifbarer zu machen und näher zu bringen.

Um dies zu Erreichen, gibt es im Rahmen des Projektes zum einen öffentlich Zugängliche Musterwohnungen, in denen AAL Lösungen hautnah und selbst erlebt sowie getestet werden können und zum anderen gibt es das AAL-Praxisforum Smarter Lives, eine Veranstaltung, die Anbietern von AAL Lösungen und Dienstleistungen eine Plattform bietet und somit einen Berührungspunkt zwischen Fachwelt und Öffentlichkeit schafft.

  • 2PCS
    Bucinator
    Smarthome Austria

  • Smart TV und Sensorik

  • Infrarot Sturzerkennung

Momentan gibt es eine öffentlich zugängliche Musterwohnungen innerhalb des Projektes. Diese Musterwohnung befindet sich in Innsbruck, genauer gesagt in der Residenz Veldidenapark und steht für Besichtigungen nach Anmeldung zur Verfügung.

Weiter Musterwohnungen sind im Rahmen des Projektes West-AAL geplant und werden sobald diese öffentlich zugänglich sind hier publiziert.

Jährlich findet die, über die Testregion West-AAL initiierte AAL-Praxisforum SMARTER LIVES der Universität Innsbruck statt, um Ergebnisse und Lösungen aus AAL Initiativen, Projekten und Pilotregionen öffentlich zugänglich zu machen und die Vernetzung innerhalb relevanter Stakeholder für künftige Kooperationen zu unterstützen.

2015 fand die Veranstaltung zum ersten Mal statt und richtete sich sowohl an Anbieter und Endanwender, die Lösungen aus dem AAL Bereich, in alternativen bzw. betreuten Wohnformen sowie in stationären Pflege- und Betreuungseinrichtungen bieten bzw. suchen.

Auch 2016 fand in Innsbruck die SMARTER LIVES statt um den ungezwungenen Austausch zwischen Lösungsanbieter und interessierten Endanwender zu ermöglichen. Zusätzlich wird das Thema AAL von und mit Fachleuten auf wissenschaftlicher Ebene in Vorträgen und Workshops behandelt.

AAL Messe in Österreich um AAL zu erleben.